Infodienst Landwirtschaft - Ernährung - Ländlicher Raum Login  


Sie sind hier: Startseite > Fischereiforschungsstelle > Aquakultur, Fischproduktion > Verordnung (EG) Nr. 1/2005 über den Schutz von Tieren beim Transport


Verordnung (EG) Nr. 1/2005 des Rates vom 22. Dezember 2004 über den Schutz von Tieren beim Transport

Autor

Dr. J. Gaye-Siessegger

Zusammen-
fassung

Die seit dem 5. Januar 2007 geltende Verordnung (EG) Nr. 1/2005 des Rates vom 22. Dezember 2004 über den Schutz von Tieren beim Transport und damit zusammenhängenden Vorgängen sowie zur Änderung der Richtlinien 64/432/EWG und 93/119/EG und der Verordnung (EG) Nr. 1255/97 regelt den Transport aller Wirbeltiere und somit auch den von Fischen. Die Verordnung gilt nur für den Transport, der in Verbindung mit einer wirtschaftlichen Tätigkeit durchgeführt wird. Da die Verordnung hauptsächlich eine Verbesserung beim Transport von Säugetieren und Geflügel herbeiführen möchte und nicht speziell auf Fische ausgelegt ist, herrscht zur Zeit noch hinsichtlich mancher Bestimmungen Unklarheit. An dieser Stelle werden kurz die wichtigsten Bestimmungen dieser neuen Verordnung in Bezug auf den Transport von Fischen aufgeführt.

Die neue, nationale Tierschutztransport-Verordnung vom 11.02.2009 setzt die EG-Tiertransportverordnung Nr. 1/2005 in deutsches Recht um. Die nationale Verordnung bezieht sich in fast jedem Paragraphen auf die EG-Verordnung (zum Teil geht sie aber darüber hinaus).  

Dokument

AUF AUF 2007 Heft 1 Beitrag zur Verordnung (EG) Nr 1/2005